*
Menu
Das Haus Das Haus
Über Uns Über Uns
Die Räumlichkeiten Die Räumlichkeiten
Öffnungszeiten Öffnungszeiten
Newsletter Newsletter
Impressum / Kontakt Impressum / Kontakt
Anreise Anreise

Die Geschichte des "Gasthaus Marie"
 

1895 wurde das "Gasthaus Marie" von Michael Messner und seiner Frau Marie erbaut, Michael gab dem Gasthaus den Namen seiner Frau.

Im Jahre 1930 übernahm Michael Messner jun. den Betrieb.

Hedwig Messner die Tochter von Michael Messner führte seit 1960 den Betrieb. Sie gründete die "Achentaler Saitenmusik" und veranstaltete auch des öfteren Musikantenhoangaschte, das viele musikliebende Gäste anlockte.
So wurde das Gasthaus Marie bis weit über die Grenzen bekannt für gemütliches Zusammensitzen bei Musik und gutem Essen.

Eine Wandmalerei an der Aussenfassade erinnert noch heute daran, dass Musik Menschen verbindet und gutes Essen nicht ausser acht zu lassen ist.

1985 übernahm Josef Egger den Gastbetrieb von seiner Mutter Hedwig.

Das Hauptgebäude wurde seit seiner Errichtung bis heute nicht verändert, lediglich wurde in den 80iger Jahren die Terrasse angebaut und ein Dammwildgehege errichtet.

Alexander Höllwart führt das Gasthaus Marie seit 2008 als Familienbetrieb.
Schon vor der Wiedereröffnung erneuerte Alexander die Schank und den Stammtischbereich.


2010 wurde die Urbanstube komplett renoviert, mit hellem Fichtenholz. In dezent rustikaler Ausführung und einem weiteren Fenster ist es gelungen einen gemütlichen einladenden Gastraum zu schaffen.

Die alte Gaststube wurde 2014 einer Generalsanierung unterzogen und dient jetzt als uriges, gemütliches Nichtraucherstüberl.

Aktuelles Neu

Aktuelles
____________

Liebe Gäste,

unser Märzhit für Euch:

Tagesessen mit einem

alkoholfreiem Getränk

€ 9,90

von Montag bis Freitag!!

________________

Speisekarte >>

Tageskarte >>

Getränkekarte >>

Buskarte >>

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail